Zum Inhalt

ORF.at 錯誤訊息:抽樣調查持續進行中

04. 04 2020, 16.31 Uhr

社會研究機構SORA強調,對2000奧地利人的新冠病毒抽樣調查仍持續進行中。並藉此否認了目前社交網路流傳中,此調查已經結束的謠言。根據SORA此檢測將持續至明天。

SORA稱新冠病毒研究已結束是„假新聞“,有些甚至錯誤的認為,他們必須警告祖父母不要隨便開門。機構官網顯示,此檢測在星期六與星期天也持續進行。所有隨機選出的參與者已事先通知。

SORA因此說明,沒有人必須擔心會接到任何關於檢測的電話。這只屬於正常流程。所有人都會事先電話聯絡,包括來信通知。SORA,檢測將只由紅十字會的職員執行,並強調無自願報名的機會。

04. 04 2020 無名人生不專業翻譯,語言程度有限,歡迎批評,指導!

原文:Zu Falschmeldungen: Stichprobentests laufen weiter—ORF.at

Die Stichprobenuntersuchung von 2.000 Österreicherinnen und Österreichern auf eine Infektion mit dem Coronavirus ist nach wie vor im Laufen, wie das Sozialforschungsinstitut SORA betont. Es trat damit heute gegenteiligen, in Sozialen Netzwerken kursierenden Gerüchten entgegen, die Erhebung sei bereits abgeschlossen. Die Tests finden laut SORA noch bis morgen statt.

Als „Fake News“ bezeichnete SORA Behauptungen, dass die Coronavirus-Studie schon abgeschlossen sei, „und manche meinen daher irrigerweise, sie müssten ihre Großeltern warnen, die Tür zu öffnen“. „Testungen finden auch Samstag, 4.4., und Sonntag, 5.4., statt“, heißt es auf der Website des Instituts. Alle per Zufall ausgewählten Teilnehmer seien auch vorher informiert worden.

Laut SORA muss sich auch niemand Sorgen machen, wenn er oder sie einen Anruf bezüglich der Testung erhalte. Vielmehr handle es sich dabei um das normale Prozedere. Alle Personen würden im Vorfeld angerufen und erhielten nicht nur einen Brief. Die Testungen würden außerdem nur von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Österreichischen Roten Kreuzes durchgeführt, so SORA. Freiwillige Meldungen seien dabei nicht möglich, wurde außerdem betont.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.